Kontinuierliche Instandhaltung und Weiterentwicklung unserer Gas- und Stromnetze

2020 bis 2025: Nordumgehung St. Ingbert

 

Zur Optimierung ihrer Gasnetzinfrastruktur führt die Creos Deutschland GmbH zurzeit Arbeiten an ihrem Gashochdrucknetz zwischen St. Ingbert, Spiesen und Rohrbach durch. Die genannten Arbeiten sind Teil umfangreicher Baumaßnahmen, welche die Creos Deutschland GmbH in den nächsten Jahren ausführen wird. Die gesamten Arbeiten ziehen sich nordöstlich von Rohrbach, nördlich von St. Ingbert, östlich von Neuweiler bis in den östlichen Stadtrand von Dudweiler. Die Arbeiten erfolgen in insgesamt fünf Bauabschnitten. Alle Arbeiten werden voraussichtlich 2025 abgeschlossen sein.

Für das Jahr 2030 hat sich die Creos Deutschland GmbH ihr sogenanntes Zielnetz vorgegeben. Dafür sind kontinuierliche Baumaßnahmen im gesamten Netz der Creos Deutschland GmbH im Saarland und Teilen von Rheinland-Pfalz notwendig. Mit dem Zielnetz 2030 wird das historisch gewachsene Gasnetz der Creos Deutschland GmbH in ein effizientes und modernes Gasnetz umstrukturiert. Es ermöglicht die sichere, preisgünstige, verbraucherfreundliche, umweltverträgliche und langfristig leistungsfähige Versorgung mit Gas.

Gesamtübersicht über die Baumaßnahmen im Bereich St. Ingbert