Vertrauensvoll und auf Augenhöhe

Als Manager von Energienetzen stellt die Creos Deutschland hohe Ansprüche an ihre Lieferanten. Dazu zählen nicht nur Qualität und Preis. Als Teil des Mutterkonzerns Encevo S.A. fühlen wir uns den Grundprinzipien der Encevo Gruppe verpflichtet. Dies gilt auch für den Verhaltenskodex für Lieferanten. Die Encevo verteidigt damit die Grundprinzipien der nachhaltigen Entwicklung bei ihren Lieferanten, Subunternehmern und Dienstleistern. Wir verwenden die UN Global Compact-Prinzipien (https://www.unglobalcompact.org/what-is-gc/mission/principles), nach denen wir unsere Tätigkeiten und Strategien an zehn allgemein anerkannten Prinzipien in den Bereichen Menschenrechte, Beschäftigung, Umwelt und Korruptionsbekämpfung ausrichten.

Darüberhinaus gelten bei der Abgabe von Angeboten unsere Allgemeinen Zahlungsbedingungen (AEB). Sie gelten für alle Geschäftsbeziehungen der Creos Deutschland-Gruppe, bestehend aus der Creos Deutschland Holding GmbH, der Creos Deutschland GmbH, der Creos Deutschland Services GmbH und der net4energy GmbH mit Geschäftspartnern und Lieferanten.

Als registrierter Rahmenvertragspartner können Sie bei uns an der digitalen Dienstleistungsabwicklung teilnehmen. Dafür nutzen Sie für die Leistungserfassung ganz einfach das Lieferantenportal ServiceCat.